Direkt zum Hauptbereich

Teenies in Russland: Zwischen Rebellion und Patriotismus | WDR Doku



Thema: Teenies in Russland: Zwischen Rebellion und Patriotismus | WDR Doku
Inhalt: Genau zur Jahrtausendwende übernahm Wladimir Putin die Amtsvollmachten des Präsidenten der Russischen Föderation - russische Jugendliche, die heute um die zwanzig oder jünger sind, kennen nur ihn, den Ex-KGB-Mann, an den Schalthebeln der Macht. Wie denkt und fühlt diese "Generation Putin"? Welche Realitäten haben ihr Heranwachsen geprägt? Welches Bild haben die Jugendlichen von Russland, wie wollen sie leben? Ähnlich wie Gleichaltrige im Westen gehören sie zur Internetgeneration, haben Zugang zu Informationen, die in den staatlich gelenkten Medien Russlands keinen Platz haben. Von St. Petersburg bis Ostsibirien porträtiert der Film unterschiedliche Jugendliche, die genauso alt sind wie Putins Herrschaft: Darunter ist Andrej, ein glühender Verehrer Putins, der es für richtig hält, dass die staatlich gesteuerte Propaganda einen Mythos um Wladimir Putin erschaffen hat. Dazu gehört aber auch Kamilla, eine leidenschaftliche Aktivistin der Opposition, die Putin und seine Unterstützer für eine ‚kriminelle Bande' hält, die mit verbrecherischen Methoden Reichtum angehäuft habe und das Volk verarmen lasse. Der Film begleitet die Jugendlichen über eineinhalb Jahre an verschiedenen Stationen ihrer Entwicklung und zeigt Impressionen aus ihrem jeweiligen Alltag und ihrer Lebenswelt, im privaten Umfeld, in der Schule oder der Ausbildung, bei der Unterstützung der Bewegung des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny. Bis zu der Kundgebung am 27. Juli 2019, bei der einige der erwachsen gewordenen Millenniumskinder auf Moskaus Straßen gegen den Ausschluss der Opposition bei den Kommunalwahlen protestieren. Sie zeigen keine Angst vor den Schlagstöcken der Polizei und schmettern Sprechchöre "Nieder mit dem Zaren!" in die Luft. Gemeint ist Präsident Wladimir Putin. Der wiederholt skandierte Wunsch "Russland ohne Putin" scheint heute - das zeigen die weiteren politischen Entwicklungen des Jahres 2020 - unrealistischer als je zuvor. Denn der russische Präsident hat gerade durch eine Verfassungsänderung erwirkt, bis ins Jahr 2036 im Amt bleiben zu können. Ein spannender Blick auf Russland aus der Perspektive von Millenniumskindern, im Spannungsfeld von Privatem und Politischem, besonders aufschlussreich vor dem Hintergrund der stetig wachsenden internationalen Differenzen. 👍 Wenn dir dieses Video gefallen hat, lass uns einen Like da! ______ 🎥 Ein Film für Die Story von Irene Langemann. Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert. ______ 📸 WDR Doku auf Instagram: https://www.instagram.com/wdrdoku/?hl=de 📘 WDR Doku auf Facebook: https://www.facebook.com/wdrdoku.wdr/ Weitere Dokus zum Thema: 💚 Der Terror und die Fußball-WM - Russland zwischen Angst und Euphorie - https://youtu.be/DPtZz_OaZss 💚 Kämpfen, foltern, töten - Russische Söldner im Ausland - https://youtu.be/WmI3MD14_4o 💚 Skandale & Politik - https://www.youtube.com/playlist?list=PLeVHoee00PXuSbteBjTrg9MTEXRP-Gq58 ______ #Russland #Millenials #WDRDoku
Herausgegeben von: WDR Doku

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?)

Thema: Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?) Inhalt: Romana Didulo ist die neue Königin von Kanada. Und wenn sie das sagt, dann wird das wohl stimmen. Die Dame hat auch viele lustige Vorschläge, wie sie das Land verändern will. Im Zweifelsfall mit vielen lustigen standrechtlichen Erschießungen. (Hinweis für den Youtube-Algorithmus: Dieses Video setzt sich satirisch mit dem Thema auseinander und ist nicht ernst gemeint. Bitte nicht löschen!) Links: https://bewusstseinsreise.net/oberbefehlshaber-ordnen-impffreie-zone-an/ https://www.canada1stpartyofcanada.ca/our-leader/ https://www.cbc.ca/news/canada/london/completely-false-anti-vaccine-cease-and-desist-order-prompts-complaints-to-police-1.6088212 Herausgegeben von: Buecheronkel Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Historiker Jürgen Zimmerer über deutschen Völkermord & Kolonialismus - Jung & Naiv: Folge 538

Jung & Naiv ist ein Kanal des Journalisten Tilo Jung, der an der Bundespressekonferenz teilnimmt, dort kritische Fragen stellt und Menschen der Zeitgeschichte interviewt. Wir nehmen ihn hier bei 5014R Report mit auf. Heute zu Gast im Studio: Jürgen Zimmerer, Historiker und Afrikawissenschaftler. Ein Gespräch über die deutsche Kolonialgeschichte, den Völkermord an den Herero & Nama in Namibia und dessen heutige Aufarbeitung, den Nationalsozialismus, Vernichtungskrieg in Osteuropa und was der Klimawandel mit Genozid zu tun hat + eure Fragen. Zimmerer ist seit 2010 Professor für die Geschichte Afrikas an der Universität Hamburg und leitet seit 2014 die Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe. Er ist einer der führenden Vertreter der sogenannten Kontinuitätsthese, nach der es eine Kontinuität von den kolonialen Verbrechen des Deutschen Reiches in Südwestafrika zum Holocaust gegeben habe.

Ukraine-Krieg: „Mein Puls war auf 180!“ #shorts #trudoku #funk

Diese Dokumentation geht um folgendes Thema: 🎥 Die ganze Doku gibt's hier: https://youtu.be/OWuz_CL9law #flucht #krieg #ukraine #ukrainehilfe #doku #trudoku #funk #zdf Hier klicken für weitere Infos oder um das Video bei YouTube anzuschauen.