Direkt zum Hauptbereich

Homeoffice machen, wo andere im Urlaub sind I 37 Grad


Diese Dokumentation geht um folgendes Thema: Wer im Homeoffice arbeitet, kann das auch am Pool, am Meer oder in den Bergen. Gut ausgebildete junge Selbstständige reisen um die Welt und bleiben, wo es ihnen gerade gefällt. 🔔🎥 Keine Doku verpassen? JETZT abonnieren: https://kurz.zdf.de/XHcf/ - mehr schauen: https://kurz.zdf.de/af7pQ/ #StoryOfMyLife #37Grad #ZDF Digitalen Nomaden schreiben Blogs, texten, programmieren, leben von Werbung oder Onlinekursen. Sie verzichten auf Komfort, möchten ihr Geld leichter verdienen und das Leben mehr genießen. "Auf Reisen ist jeder Tag ein Abenteuer." Als die Corona-Reisewarnung für die EU aufgehoben wird, packt Nina sofort ihren Camper und zieht mit Sohn Nicolai wieder los. Nina ist seit ihrer Jugend als Lehrerin in der Welt unterwegs. Das Internet macht es möglich, von fast überall zu unterrichten. Als ihr Sohn Nicolai geboren wurde, hat sie ihn einfach auf ihre Reisen mitgenommen. Jenny und Christian verdienen als digitale Nomaden ihr Geld. Alles was sie dafür brauchen, ist ihr Laptop und Internet. Beide haben Betriebswirtschaft studiert und ihre gut bezahlten Jobs in einem großen Unternehmen gekündigt, um unabhängig zu sein. 2019 wurde Sohn Louis geboren. Bastian hingegen bereist seit 2015 die Welt. 2017 hat er seinen Wohnsitz in Wuppertal abgemeldet. Im Internet hat er mühsam gelernt, online Geld zu verdienen. Heute ist er ein erfolgreicher Unternehmer, der auf seinem Blog officeflucht.de anderen Mut macht, aus dem konventionellen Arbeitsmarkt auszusteigen und sich selbst zu verwirklichen. Doch ist das Leben der modernen Nomaden tatsächlich so "cool", wie es auf Instagram, Facebook und YouTube erscheint? Wie sieht der Arbeitsalltag unter Palmen wirklich aus? 🎥 Hat dir dieses Video gefallen? Lass uns ein Like da! Noch mehr 37 Grad: 🎬 Du musst auch was riskieren: https://youtu.be/K_YQZ9POA2I 🎬 Start-Up in ein neues Leben: https://youtu.be/UsfIwlyZDow 🎬 Leben auf hoher See: https://youtu.be/80e40XfIcKY 🎬 Raus aus dem Wohlstand: https://youtu.be/HwyLCm8l2g8 Weitere Reportagen findest du auch hier: https://kurz.zdf.de/jUhgs9/ Willkommen bei 37 Grad – dem offiziellen YouTube-Kanal der bekannten TV-Reportage im ZDF. Bei uns erzählen Menschen ihre Geschichte. Echt, ehrlich, intensiv. Montags und mittwochs gibt's Storys mitten aus dem Leben. _______________ Regie: Sibylle Smolka Kamera: Micha Damm, Markus Bauer Ton: Jesper Opitz, Khan Braasch Schnitt: Kirstin Clara Geller Redaktion: Marina Fuhr Produktion: Christian Stachel (ZDF), Pierre le Page (nobbinfilm) _______________ Mehr von 37 Grad? Jeden Montag und Mittwoch auf diesem Kanal! Auch auf Instagram: https://www.instagram.com/zdf37grad/ Und facebook: https://www.facebook.com/ZDF37Grad In der ZDF Mediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad Und natürlich immer dienstags um 22:15 Uhr im ZDF


Hier klicken für weitere Infos oder um das Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?)

Thema: Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?) Inhalt: Romana Didulo ist die neue Königin von Kanada. Und wenn sie das sagt, dann wird das wohl stimmen. Die Dame hat auch viele lustige Vorschläge, wie sie das Land verändern will. Im Zweifelsfall mit vielen lustigen standrechtlichen Erschießungen. (Hinweis für den Youtube-Algorithmus: Dieses Video setzt sich satirisch mit dem Thema auseinander und ist nicht ernst gemeint. Bitte nicht löschen!) Links: https://bewusstseinsreise.net/oberbefehlshaber-ordnen-impffreie-zone-an/ https://www.canada1stpartyofcanada.ca/our-leader/ https://www.cbc.ca/news/canada/london/completely-false-anti-vaccine-cease-and-desist-order-prompts-complaints-to-police-1.6088212 Herausgegeben von: Buecheronkel Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Historiker Jürgen Zimmerer über deutschen Völkermord & Kolonialismus - Jung & Naiv: Folge 538

Jung & Naiv ist ein Kanal des Journalisten Tilo Jung, der an der Bundespressekonferenz teilnimmt, dort kritische Fragen stellt und Menschen der Zeitgeschichte interviewt. Wir nehmen ihn hier bei 5014R Report mit auf. Heute zu Gast im Studio: Jürgen Zimmerer, Historiker und Afrikawissenschaftler. Ein Gespräch über die deutsche Kolonialgeschichte, den Völkermord an den Herero & Nama in Namibia und dessen heutige Aufarbeitung, den Nationalsozialismus, Vernichtungskrieg in Osteuropa und was der Klimawandel mit Genozid zu tun hat + eure Fragen. Zimmerer ist seit 2010 Professor für die Geschichte Afrikas an der Universität Hamburg und leitet seit 2014 die Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe. Er ist einer der führenden Vertreter der sogenannten Kontinuitätsthese, nach der es eine Kontinuität von den kolonialen Verbrechen des Deutschen Reiches in Südwestafrika zum Holocaust gegeben habe.

7 Tage... unter Katastrophen-Helfern | SWR Doku

In dieser Dokumentation geht es um: Knöcheltief stehen die freiwilligen Helfer und Helferinnen im Schlamm, schaufeln ganze Existenzen aus den Wohnräumen, sind mit dem Leid und Tod konfrontiert und bringen sich zum Teil selbst in Gefahr.. Seit dem Tag der schrecklichen Flutkatastrophe rollt neben der wichtigen Arbeit von Feuerwehr, THW und Co eine Hilfsaktion von Freiwilligen durch Deutschland: Arbeitskraft, aber auch Sachspenden sind gefragt - verursachen aber auch Probleme. Wer sind die Menschen, die quer durch Deutschland reisen um zu helfen? Was begegnet Ihnen und was treibt sie an? Wie gehen sie mit dem Thema Existenzverlust und Tod um? Kann man überhaupt helfen? Reporterin Elisa Luzius trifft im Krisengebiet auf Betroffene und Helfende der Flutkatastrophe - begleitet sie und packt mit an. Diese Doku von Elisa Luzius, Elias Franke, Anna Beek und Reneé Stoof aus der SWR-Reihe "7 Tage" trägt den Originaltitel: 7 Tage... im Katastrophen-Gebiet, Ausstrahlungsdatum der 45 mi