Direkt zum Hauptbereich

Einmal Täter, immer Täter? | Mona Vetsch fragt nach 2022 | Reportage | SRF Dok



Thema: Einmal Täter, immer Täter? | Mona Vetsch fragt nach 2022 | Reportage | SRF Dok
Inhalt: Mona Vetsch fragt nach: Wieso werden Menschen kriminell? Wie bringt man sie zurück auf den rechten Weg? Und was tun, wenn sie unbelehrbar sind? Mona besucht unter anderem den 30-jährigen Giorgio, der wegen seriellen Einbrüchen fast zehn Jahre im Gefängnis sass, den Direktor der Justizvollzugsanstalt Thorberg und den Jugendanwalt Hansueli Gürber. Gürber wurde zum wohl bekanntesten Jugendanwalt der Schweiz, weil er den sogenannten «Fall Carlos» betreute. Mit ihnen geht Mona Vetsch der Frage nach: Einmal Täter, immer Täter? ---------------------------------------------------------------------------------------- 🔔 Abonniere jetzt SRF Dok auf YouTube https://www.youtube.com/srfdok?sub_confirmation=1 👉 Möchtest du bei uns ein Thema vorschlagen? Dann schreib uns an: dokonline@srf.ch ---------------------------------------------------------------------------------------- ▪ Ein Film von Simon Christen, Helen Arnet, Hanspeter Bäni, Christof Franzen, Pascal Schumacher ▪ Kamera: Hanspeter Bäni, Simon Christen, Martin Schäppi, Marin Suter ▪ Schnitt: O’Neil Bürgi ▪ Produktion: Christine Rindisbacher ▪ Leitung: Nathalie Rufer --------------------------------------------------------------------------------------- Das ist «Reporter»: Unsere Reportagen rücken einzelne Menschen ins Zentrum. Wir zeigen deren Schicksale und Abenteuer. JEDE WOCHE NEUE DOK-FILME UND REPORTAGEN ---------------------------------------------------------------------------------------- 🔔 Jetzt SRF Dok auf YouTube abonnieren und die Glocke aktivieren: https://www.youtube.com/srfdok?sub_confirmation=1 👇 Mehr zum Thema Dokus & Reportage gibt es hier: 👥 SRF Dok auf Facebook: https://fb.com/srfdok 🎧 Mehr Geschichten zum Hören: https://www.srf.ch/audio/themen/menschen-gesellschaft 👀 Mehr Dokus auf Play SRF: https://www.srf.ch/play/tv/themen/dokus ---------------------------------------------------------------------------------------- Kanalinfo: Die Teams von SRF Dok berichten faktentreu, verzichten auf «scripted reality» und sind der journalistischen Redlichkeit verpflichtet. Das Credo der Redaktion: Wir zeigen das Leben in all seinen Schattierungen. ---------------------------------------------------------------------------------------- Social Media Netiquette von SRF: ► https://www.srf.ch/social-netiquette #SRFDok #Reportage #MonaVetschFragtNach #Reporter #SRF
Herausgegeben von: SRF Dok

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?)

Thema: Romana Didulo: Königin von Kanada! (WTF?) Inhalt: Romana Didulo ist die neue Königin von Kanada. Und wenn sie das sagt, dann wird das wohl stimmen. Die Dame hat auch viele lustige Vorschläge, wie sie das Land verändern will. Im Zweifelsfall mit vielen lustigen standrechtlichen Erschießungen. (Hinweis für den Youtube-Algorithmus: Dieses Video setzt sich satirisch mit dem Thema auseinander und ist nicht ernst gemeint. Bitte nicht löschen!) Links: https://bewusstseinsreise.net/oberbefehlshaber-ordnen-impffreie-zone-an/ https://www.canada1stpartyofcanada.ca/our-leader/ https://www.cbc.ca/news/canada/london/completely-false-anti-vaccine-cease-and-desist-order-prompts-complaints-to-police-1.6088212 Herausgegeben von: Buecheronkel Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Historiker Jürgen Zimmerer über deutschen Völkermord & Kolonialismus - Jung & Naiv: Folge 538

Jung & Naiv ist ein Kanal des Journalisten Tilo Jung, der an der Bundespressekonferenz teilnimmt, dort kritische Fragen stellt und Menschen der Zeitgeschichte interviewt. Wir nehmen ihn hier bei 5014R Report mit auf. Heute zu Gast im Studio: Jürgen Zimmerer, Historiker und Afrikawissenschaftler. Ein Gespräch über die deutsche Kolonialgeschichte, den Völkermord an den Herero & Nama in Namibia und dessen heutige Aufarbeitung, den Nationalsozialismus, Vernichtungskrieg in Osteuropa und was der Klimawandel mit Genozid zu tun hat + eure Fragen. Zimmerer ist seit 2010 Professor für die Geschichte Afrikas an der Universität Hamburg und leitet seit 2014 die Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe. Er ist einer der führenden Vertreter der sogenannten Kontinuitätsthese, nach der es eine Kontinuität von den kolonialen Verbrechen des Deutschen Reiches in Südwestafrika zum Holocaust gegeben habe.

Ukraine-Krieg: „Mein Puls war auf 180!“ #shorts #trudoku #funk

Diese Dokumentation geht um folgendes Thema: 🎥 Die ganze Doku gibt's hier: https://youtu.be/OWuz_CL9law #flucht #krieg #ukraine #ukrainehilfe #doku #trudoku #funk #zdf Hier klicken für weitere Infos oder um das Video bei YouTube anzuschauen.