Direkt zum Hauptbereich

Patricias Schwangerschaftsabbruch hat nicht funktioniert | TRU DOKU


Diese Dokumentation geht um folgendes Thema: Patricia weiß schon früh, dass sie nicht Mutter werden möchte. Als sie ungeplant schwanger wird, entschließt sie sich zum Abbruch der Schwangerschaft, doch das Medikament wirkt nicht. 🔔 TRU DOKU jetzt abonnieren: http://bit.ly/TRUDOKUABO Patricia und ihr Partner Philipp lernen sich kennen, als die beiden Teenager sind. Patricia weiß schon recht früh, dass sie nicht Mutter werden möchte. Es fällt ihr schwer, mit den Kindern in ihrem Umfeld eine Verbindung aufzubauen. Sie sieht sich einfach nicht in der Rolle als Mutter. Darüber hinaus hat Patricia Depressionen und sie muss sich viel um sich selbst und ihre Gesundheit kümmern. Mit 24 wird Patricia ungewollt schwanger. Sie ist schockiert und völlig überfordert. Gerade erst haben sie und Philipp einen guten Start ins Berufsleben geschafft und sich einen Hund zugelegt. Ein Kind passt nicht in ihr Leben, auch weil die finanzielle Situation des Paares nicht besonders gut ist. Philipp würde gerne Vater werden, aber er merkt, Patricia möchte das Kind nicht bekommen. Er unterstützt sie zu 100 %. Er ist der Auffassung, ein Kind in die Welt zu setzen, wenn einer der beiden Elternteile es nicht möchte, macht keinen Sinn. Patricia fällt die Entscheidung unfassbar schwer, doch gemeinsam beschließen sie, die Schwangerschaft abzubrechen. Der Abbruch wird medikamentös durchgeführt, dafür muss Patricia erst zu einer Schwangerschaftskonfliktberatung (ohne die der Abbruch strafbar wäre) und dann zu einem Gynäkologen. Eine Woche später ist die Nachsorgeuntersuchung, doch ihre Gynäkologin ist krank und die Ersatz-Praxis nicht erreichbar. Erst ein paar Wochen später geht sie zu ihrer Ärztin. Dort erhält sie die Nachricht, die niemand für möglich hielt: Sie ist in der 18. Woche schwanger. Das Leben der beiden ändert sich von einem auf den anderen Tag schlagartig. Ihr Sohn Maxim kommt Anfang des Jahres gesund zur Welt. Obwohl Patricia große Zweifel hatte, ist sie überglücklich. Stephanie Krause (Dipl. Sozialpädagogin) ist in der Schwangerschaftskonfliktberatung für profamilia tätig. In dieser TRU DOKU erklärt sie, wieso Frauen ihre Beratung aufsuchen müssen und welche Gründe es für Frauen gibt, eine Schwangerschaft abzubrechen. __________ Hast du Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch? Hier findest du weitere Infos und Beratungsstellen in deiner Nähe: www.profamilia.de www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/schwangerschaft-und-kinderwunsch/schwangerschaftsabbruch/ www.hilfetelefon-schwangere.de/ #trudoku #funk 👍 Hat dir dieses Video gefallen? Lass uns ein Like da! Weitere TRU DOKUS: 🎥 Unheilbarer Hirntumor: https://www.youtube.com/watch?v=H-S2hrCVLT0&t=673s 🎥 Wechseljahre mit 19: https://www.youtube.com/watch?v=-6GDAhKZj8U 🎥 Von der Mutter entführt und manipuliert: https://youtu.be/JyoLMGvkCA4 🎥 Kleine Eltern, großes Kind: https://www.youtube.com/watch?v=zQoJ4usVnBo 🎥 Verletzlich wie ein Schmetterling: https://www.youtube.com/watch?v=I-qe-j4FbFw Unsere Kolleg:innen von Die Frage haben ein Reihe Videos zum Thema “Wie stehe ich zu Abtreibungen?” gemacht. Schaut unbedingt mal rein: Abtreibung: So verlief mein Schwangerschaftsabbruch! | Wie stehe ich zu Abtreibungen? Folge 1 Willkommen bei TRU DOKU! Bestimmt kennst du schon die spannenden Reportagen von den Kolleg:innen von Leeroy will’s wissen, follow.me reports, STRG_F, Y-Kollektiv, Die Frage oder reporter. TRU DOKU ergänzt jede Woche die Vielfalt der funk-Formate mit unglaublichen Dokus über verschiedenste Themen. Jeden Dienstag gibt es auf unserem Kanal neue Dokus über ganz unterschiedliche Menschen, die aus ihrer Perspektive erzählen, wer sie sind, was sie tun und was sie bewegt. Wir haben keinen Host und keinen Sprecher, das heißt, dass in unseren Filmen jede:r Protagonist:in selber zu Wort kommt und seine Geschichte erzählen kann. _______________ Ein Film von: Mona-Lynn Klinginger Kamera: Martin Beume Ton: Tristan Monscheuer Schnitt: Bojan Novic, Sandra Kocanek Redaktion ZDF.reportage: Lisa Borgemeister, Leo Spors DRIVE beta Head of Documentary: Catherine Harwardt Redaktionsleitung: Nico Reimer Produktion: Vera Bogner, Florian Fimpel Community Management: Moritz Steinacker Mediaproducing: Isabel Rudek, Vicky Janke Executive Producer: Hannes Jakobsen, Johannes Middelbeck _______________ Mehr von TRU? Jeden Dienstag auf diesem Kanal. Und auch auf Instagram: http://instagram.com/trudoku/ Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: tru_doku@drivebeta.de Ihr wollt nichts verpassen? Abo: https://www.youtube.com/trudoku?sub_confirmation=1 Instagram: http://instagram.com/trudoku/ Wir gehören auch zu #funk! Schaut da mal rein: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum Kategorie: Doku, Reportage


Hier klicken für weitere Infos oder um das Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jagd auf Terror-Yacht: Hat die Ukraine Nord Stream gesprengt? | WALULIS DAILY

Thema: Jagd auf Terror-Yacht: Hat die Ukraine Nord Stream gesprengt? | WALULIS DAILY Inhalt: Wer hat Nord Stream 2 gesprengt? Seit die Gaspipeline letzten September zerstört wurde, suchen Behörden nach den Schuldigen. Manche Quellen behaupten, dass die Ukraine hinter dem Anschlag auf Nord Stream 2 stecken könnte. Eine Yacht sollen die Ukrainer für die Sabotage genutzt haben. Die Pipeline könnte aber auch von anderen Nationen gesprengt worden sein. Russland, die USA und Polen hätten Motive für den Anschlag. Neue Hinweise zeigen, dass Russland möglicherweise Nord Stream 2 gesprengt hat. Wer die Gaspipeline noch sabotiert haben könnte - jetzt bei WALULIS DAILY → Mehr von WALULIS: ►WALULIS WSKSS: https://walul.is/32dfxBa ►WALULIS // Instagram: https://walul.is/instagram ►WALULIS // Facebook: https://walul.is/facebook ►WALULIS // Twitter: https://walul.is/twitter ►WALULIS // Telegram: https://t.me/walulis_official → Die Links aus diesem Video zum anklicken ►Artikel, Posts und Videos: ht

Ballerina vor dem großen Sprung - Ballett-Wunderkind und ein Tanz nach oben | SWR Doku

In dieser Dokumentation geht es um: Sie gilt als eine der besten Balletttänzerinnen der Welt. Juliana ist 16 und hat bisher alle Wettbewerbe gewonnen. Dieses Jahr will Juliana Dreyssig in Moskau noch mehr erreichen. Vor einigen Jahren hat Julianna einen Grand-Prix bei einem internationalen Wettbewerb im russischen Sotchi gewonnen. Sie möchte ihren Erfolg dieses Jahr noch toppen. Noch nie hat Julianna einen Paartanz präsentiert. Eine weltweite Suche nach einem geeigneten Tanzpartner hat einen jungen Mann aus St. Petersburg ergeben. Wegen der Corona-Pandemie kann Julianna ihren Tanzpartner nur selten sehen. Wird Tanzen auf Distanz funktionieren? Wird die junge Mainzerin, die im Ballettstudio "StarBallett" in Mainz-Gonsenheim von der Ukrainerin Irina Starostina das Tanzen lernte, den internationalen Wettbewerb im russischen Sotchi als Siegerin verlassen? Eine SWR Reportage über ein engagiertes Mädchen mit einem großen Ziel - einmal die erste Ballerina in einem weltberühmten Ba

Sparsames Leben für die finanzielle Freiheit I 37 Grad

Diese Dokumentation geht um folgendes Thema: Durch ihren frugalen und minimalistischen Lebensstil sparen Maren und Jost jeden Monat mindestens 1000 €. Das Ziel: Vermögen zu generieren, um so früh wie möglich in Rente zu gehen. 🔔🎥 Keine Doku verpassen? JETZT abonnieren: https://kurz.zdf.de/XHcf/ - mehr schauen: https://kurz.zdf.de/af7pQ/ #StoryOfMyLife #37Grad #ZDF Maren und Joost sparen aus Überzeugung. Sie leben zu zweit auf 30 Quadratmetern in einer Ein-Zimmer-Wohnung im fränkischen Bamberg. Damit sparen sie viel Geld für die Miete. „Ich bin Schwäbin.“ Ihr Mann ist Niederländer. „Wir sind beide katastrophal sparsam.“ Das Ehepaar hat sich beim letzten Umzug vom größten Teil des Besitzes getrennt. „Für uns war das unglaublich schwer auszumisten“, sagt Maren. Aber sie sparen jetzt pro Jahr 5700 Euro gegenüber ihrer letzten Wohnung. Das Ziel: so schnell wie möglich ein Vermögen generieren, das es beiden erlaubt, so früh wie möglich in Rente zu gehen. Oder ihren Traum zu leben und als